NicoElNino/shutterstock.com
Economy & Business

Wie man mit nachhaltig produzierten Taschen als Werbeartikel punktet

Taschen sind im Alltag unverzichtbar, denn man transportiert mit diesen viele Dinge des täglichen Bedarfs. Heutzutage sollte man aber nicht mehr nur auf reine Funktionalität setzen, sondern auf Umweltbewusstsein und nachhaltige Produktion. Damit unterstreicht man nicht nur sein eigenes Bewusstsein für faire Arbeitsbedingungen und die Umwelt, sondern schont auf langfristige Sicht auch den eigenen Geldbeutel. Warum es auch auf dem Taschenmarkt inzwischen einen Wandel weg von geplanter Obsoleszenz gibt und wie man Taschen gezielt als Werbeartikel einsetzen kann, erläutert dieser Artikel.

Wie man mit nachhaltig produzierten Taschen die Umwelt schont und die eigene Persönlichkeit unterstreicht

Wenn man sein Leben umweltbewusst gestalten möchte, so gilt es auch bei Handtaschen, Rucksäcken oder Laptoptaschen auf Produkte zu setzen, die recyclebar sind und ohne bedenkliche Inhaltsstoffe auskommen. Werbeartikel Taschen aus nachhaltigen Materialien findet man mittlerweile in Hülle und Fülle im Einzelhandel oder aber auch in zahlreichen Online-Shops. Viele Anbieter setzen hier gezielt auf Modelle, die konventionellen Taschen in Sachen fairen Arbeitsbedingungen und nachhaltiger Produktion massiv überlegen sind.

Fernab dieser deutlichen Vorteile hat sich am Markt aber mittlerweile auch die Erkenntnis durchgesetzt, dass ethisch produzierte Taschen auch hinsichtlich ihrer Ästhetik einiges bieten müssen. Mit solchen Taschen drückt man dann eben nicht nur seinen umweltbewussten Lifestyle aus, sondern unterstreicht zugleich seine individuelle Persönlichkeit, da diese Modelle deutlich modebewusster daherkommen.

Wie wichtig Taschen für das Marketing sind

Da es Taschen in allen erdenklichen Varianten und Formen gibt und diese im Alltag häufig zur Anwendung kommen, bietet es sich für Unternehmen an, Taschen als Werbeartikel zu verschenken. Unabhängig in welcher Branche man tätig ist: Wer häufig auf Konferenzen, Messen und in Meetings anzutreffen ist, der hat eine Ahnung davon, wie bedeutsam Kundenakquise und das Pflegen des eigenen Netzwerkes sind. Passende Werbegeschenke, die im beruflichen Alltag ohnehin kaum wegzudenken sind, bieten hierbei eine sehr effiziente Möglichkeit Wertschätzung und Dankbarkeit gegenüber Mitarbeitern, Partnern oder Kunden auszudrücken.

In diesem Zusammenhang belegen wissenschaftliche Ergebnisse hierbei immer wieder auch einen Zusammenhang von kreativen Werbegeschenken und der Pflege von beruflichen Netzwerken. Wer also mit Werbegeschenken punktet und somit über ein besseres Netzwerk verfügen kann, der hat in letzter Konsequenz auch einen höheren Umsatz. Gerade Taschen, die wegen ihrer vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten multifunktional sind und im Alltag ständig verwendet werden, bieten sich hierbei als exzellentes Werbegeschenk an. So kann man mit Taschen punkten und die Bekanntheit der eigenen Marke mit nur sehr wenig Aufwand beträchtlich erhöhen.

Fazit

Wichtig ist hierbei jedoch, dass man bei der Auswahl der Taschen darauf achtet, dass diese aus nachhaltiger Produktion kommen und eine gute Ökobilanz aufweisen. Andernfalls konterkariert man die intendierte Wirkung der Taschen als Werbeartikel und schadet dem eigenen Unternehmen mitunter sogar, da konventionell hergestellte Taschen aufgrund des gesellschaftlichen Bewusstseins für die Umwelt kaum noch tragbar sind. Letzteres ist übrigens nicht metaphorisch gemeint.

Ähnliche Beiträge

Webdesign und SEO für Existenzgründer: Worauf sollte man achten?

Heinrich Gellertshausen

Welche Bedeutung hat die Verpackung für den Verkauf?

Hochzeitsbranche in Deutschland: Es wird wieder mehr geheiratet