Tuyuldesain001 - Freepik.com
Finanzen & Börse

Mit TikTok Geld verdienen: Nützliche Tipps

TikTok gehört mittlerweile zu den beliebtesten Social-Media-Plattformen der Welt. Der Erfolg hat auch unzählige internationale Unternehmen und Marken angelockt, die viel Geld für eine gute TikTok-Präsenz investieren, um öfter gesehen zu werden. Dadurch lässt sich als Influencer mit TikTok Geld verdienen, wenn man genug Reichweite vorweisen kann. Es gibt zudem viele Tipps, mit denen man genau diese Reichweite noch weiter steigern kann.

Möglichst viele Views, Likes und Follower zu haben, ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Auf Seiten wie FollowersOn können Sie beispielsweise TikTok-Follower kaufen – Geld verdienen mit TikTok wird dann wesentlich einfacher.

Wie kann man mit Tik Tok Geld verdienen?

Es gibt zahlreiche verschiedene Möglichkeiten und Tipps, mit denen man hohe TikTok-Einnahmen erzielen kann. Je erfolgreicher man auf der Plattform ist, desto mehr lässt sich auf der Plattform verdienen.

Dem TikTok Creator Fund beitreten

Die beliebteste Form, wie man als TikToker viel verdienen kann, ist es, den sogenannten Creator Fund zu nutzen. Dabei beteiligt das Social-Media-Netzwerk besonders beliebte TikToker am Erfolg und zahlt diesen einen bestimmten Anteil des Umsatzes aus, der durch Werbung erzielt wird. Doch es gibt einige Voraussetzungen, zum Beispiel ab wie vielen Followern auf TikTok man Geld bekommt. Dazu gehören die Folgenden:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sie benötigen mindestens 10.000 Follower auf der Plattform
  • Ihre TikTok-Videos müssen in den letzten 30 Tagen gemeinsam auf über 100.000 Views gekommen sein
  • Sie brauchen einen TikTok-Account, der sowohl die allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch die Community Guidelines erfüllt

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, dann können Sie dem Creator Fund beitreten und werden dann von dem Netzwerk für Engagement bezahlt. Wie viel TikTok zahlt, hängt zum Beispiel von der Anzahl der Views, Likes, Kommentare und Shares ab. Je höher das Engagement bei Ihren Videoclips, desto mehr Provision werden Sie erhalten.

Merchandise an Follower und Fans verkaufen

Mit Merchandise kann man bei TikTok viel Geld verdienen, besonders wenn man beliebt ist und eine überzeugende Persönlichkeit hat. Dieses Thema ist bei den erfolgreichen Influencern in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Denn die Margen bei T-Shirts & Co. sind hervorragend und man muss den Gewinn meistens nicht teilen. Es gibt mittlerweile spezialisierte Unternehmen, die personalisierte Merchandise-Artikel erstellen und die komplette Auftragserfüllung übernehmen. Alles, was der Influencer machen muss, ist es, die Artikel erfolgreich an die eigenen Zuschauer zu vermarkten.

Diese gehen dann auf die Webseite des Anbieters und wickeln die Bestellung ab. Nach Abzug der Kosten bekommt der TikToker dann den kompletten Gewinn ausgezahlt. Manche erfolgreiche TikToker haben fast schon ganze Kollektionen an Merchandise im Angebot.

Socialbee – Freepik.com

Marken und Produkte als TikTok-Influencer bewerben

Natürlich kann man auch sogenanntes Influencer-Marketing betreiben. Dabei bewirbt man im eigenen Video die Marken oder Produkte von anderen Unternehmen. Diese zahlen Ihnen dann einen vereinbarten Betrag oder beteiligen Sie am Erfolg der Marketingmaßnahme. Es gilt wie immer: Je mehr Follower und Engagement Sie haben, desto mehr werden Unternehmen Ihnen dafür bezahlen. Sorgen Sie also unbedingt dafür, möglichst viele Follower mit unterhaltsamen Themen einzusammeln. Mittlerweile ist es auch völlig normal, TikTok-Follower zu kaufen, um die Anzahl schnell und sicher zu erhöhen.

Die Vergleichsseite Ekiwi-Blog zeigt Ihnen die besten Anbieter wie FollowersOn, bei dem Sie günstig und zuverlässig TikTok-Follower kaufen können. Mit einem schnellen Boost werden Sie auch viel attraktiver für Marken und Unternehmen.

Affiliate-Marketing im eigenen TikTok-Profilnutzen

In der Sidebar der App finden sich zahlreiche Optionen, um den eigenen Account zu personalisieren. Wenn Sie einen Business Account haben, dann können Sie sogar einen Link hinzufügen, der dann im Profil angezeigt wird. Das macht es Nutzern einfach, Sie zu unterstützen. Mehrere Affiliate-Links sind zwar nicht möglich, aber Sie können durchaus auf ein wichtiges Produkt oder auf eine Webseite verweisen. Diese beteiligt Sie dann am Umsatz, je nachdem, wie viel die Nutzer ausgeben, die Ihrem Link gefolgt sind.

Affiliates brauchen oft keine offiziellen Sponsorings und Influencer können sich beim Anbieter meistens selbst ganz einfach einen Affiliate-Link erstellen, mit dem Sie dann das eigene Profil anreichern können. Dazu gehört zum Beispiel auch Amazon, das einer der beliebtesten Anbieter für Affiliate-Marketing ist.

Mit Live-Streams bei TikTok Geld verdienen in Deutschland

Eine weitere attraktive Option eines erfolgreichen TikTok-Kanals ist es, auf der Plattform Live zu gehen, und sich dann durch Viewer sogenannte Coins (Münzen) oder Geschenke geben zu lassen. Das Prinzip funktioniert dabei denkbar einfach und es hat sich als eine der besten Geldquellen etabliert.

Hier sind die wesentlichen Schritte bei dieser Art der Monetarisierung:

  • Sie brauchen bei dieser Option mindestens 1.000 Follower, bevor TikTok es Ihnen erlaubt, mit Livestreaming und Geschenken Geld zu verdienen.
  • Ein Benutzer lädt sein Konto mit Münzen auf, die er dann seinen Lieblings-Influencern als Geschenk schicken kann. Diese Münzen sind sprichwörtlich bares Geld wert.
  • Sie starten Livestreaming und holen möglichst viele Zuschauer zu sich (zum Beispiel durch Hashtags oder durch das Bewerben auf allen anderen Social-Media-Plattformen)
  • Während des Streams rufen Sie Ihre Fans dazu auf, Münzen oder Geschenke zu schicken. Machen Sie das jedoch nicht zu oft und nicht zu aufdringlich, damit das keinen negativen Eindruck hinterlässt.
  • Die Münzen werden dann beim Content Creator in Diamanten umgewandelt, die er sich ab einem bestimmten Wert auszahlen lassen kann.
  • Wenn Sie Diamanten im Wert von mehr als 100 US-Dollar (bzw. EUR) gesammelt haben, können Sie sich den Gegenwert auf Ihr Konto auszahlen lassen.
Mrdm – Freepik.com

Zugegeben, die Lesezeit bei diesem Tipp ist etwas länger, doch diese Option bietet auch kleineren Influencern ab 1.000 Followern eine gute Möglichkeit, auf der Plattform gutes Geld zu machen. In diesem Fall sind aber auch die Persönlichkeit und vor allem die Spontanität des Influencers sehr wichtig.

Bei Patreon oder anderen Webseiten Abos einsammeln

Abos werden erfreuen sich ebenfalls immer größerer Beliebtheit. Dabei unterstützen Ihre Fans Sie mit monatlichen oder einmaligen Beträgen auf anderen Seiten. Der große Vorteil dabei ist, dass es praktisch keine Anforderungen gibt. Im Grunde genommen geschieht nämlich der ganze Prozess außerhalb der TikTok-Plattform. Wie das funktioniert? Sofern Sie viele aktive und loyale Fans auf TikTok haben, rufen Sie diese dazu auf, Sie zum Beispiel auf Patreon zu unterstützen. Bei einem Business Account können Sie ja einen Link hinterlegen, dieser führt dann auf Ihre Patreon-Seite. Auf diese Weise finden Ihre Fans in der Regel sehr einfach, wie und wo sie Ihnen helfen können. Die Zahlungen können Sie sich dann natürlich am Ende auf ein Konto bei Ihrer Bank auszahlen lassen.

Mit Crowdfunding einmalige Kosten oder Projekte finanzieren

Anders als Patreon, eignet sich Crowdfunding immer besonders gut, um einmalige Kosten oder Projekte zu finanzieren. Ihre Zuschauer spenden dafür auch oft lieber, weil sie ein klares Ziel sehen, das es zu erreichen gilt. Brauchen Sie beispielsweise eine neue Kamera, um bessere TikToks zu erstellen? Dann fragen Sie einfach bei Ihren Fans nach, ob diese nicht mithilfe von Crowdfunding etwas beisteuern möchten. Das Prinzip funktioniert hierbei ähnlich wie bei Patreon, aber es eignet sich wesentlich besser für einmalige Ausgaben oder Investitionen.

Wenn Sie jede Woche ein neues Crowdfunding-Projekt starten, dann laufen Ihnen Ihre TikTok-Zuschauer weg. Das sollte also eine Option sein, die Sie eher selten einsetzen. Rufen Sie also Ihre Fans zum Spenden auf, unter hinterlegen Sie einen Link im Profil oder direkt im Video-Inhalt.

User14013702 – Freepik.com

Auch der Verkauf des TikTok-Accounts kann attraktiv sein

Letztlich gibt es aber auch die Option, einen Account zu verkaufen. Das ist immer dann besonders sinnvoll, wenn Sie sich zum Beispiel nicht mehr aktiv darum kümmern können. Den Account zu verkaufen ist dann wesentlich besser, als ihn einfach inaktiv zu lassen. Sonst verliert er schnell an Followern und Wert. Besonders beliebt sind solche Kanäle, die mit spezifischen Inhalten für Marken und Unternehmen viele Leads generieren können. Wenn Sie auf der Plattform mit kurzen Kochvideos erfolgreichen waren, dann bietet Ihnen vielleicht ein Unternehmer aus dieser Branche einen attraktiven Preis für Ihren Account an.

Denn damit verschafft er sich schnell und einfach eine hohe Reichweite unter seinen möglichen Konsumenten. Sie dürfen beim Verkaufen jedoch nicht zu lange zögern, weil TikTok so schnelllebig ist und Follower schnell wieder verschwinden.

Fazit: Sie entscheiden, ab wann man bei TikTok Geld verdient

Je nachdem, für welche Art der Monetarisierung Sie sich entscheiden, kann das einen Einfluss darauf haben, ab wann man Geld bei TikTok bekommt. Während bestimmte Optionen wie der Creator Fund oder Livestreaming bestimmte Anforderungen haben, um damit Geld zu verdienen, sind andere Möglichkeiten jederzeit nutzbar. Dazu gehört zum Beispiel das Affiliate-Marketing oder Abos bei Patreon & Co, die sich somit praktisch von allen Menschen oder Influencern nutzen lassen. Einschränkungen durch TikTok gibt es hierbei so gut wie niemals, solange Sie sich bei den Inhalten an die Community Guidelines halten.

Halten Sie sich zudem an unsere Tipps und Sie können als erfolgreicher TikToker durchstarten. Dann können Sie auch schnell und zuverlässig viel Geld mit TikTok verdienen, ohne besonders viel Zeit dafür aufbringen zu müssen.

Rawpixel.com – Freepik.com

FAQ – Häufig Gestellte Fragen

Kann man mit TikTok Geld verdienen?

Ja. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und Ansätze, mit denen man zuverlässig Geld verdienen kann. Die Plattform zahlt erfolgreichen TikTok-Creators attraktive Beträge aus, aber die vielen Zusatzverdienste machen das Unterfangen erst richtig lohnenswert. Wenn Sie also alle Optionen ausnutzen und erfolgreich sowie sympathisch sind, können Sie ein gutes Einkommen erzielen. Dabei gilt immer der Grundsatz, je beliebter Sie sind, desto mehr können Sie bei dem sozialen Netzwerk erreichen.

Ab wann kann man mit TikTok Geld verdienen?

Je nachdem, welche Option Sie wählen, müssen andere Anforderungen erfüllt werden. Für den Creator Fund brauchen Sie beispielsweise 10.000 Follower und insgesamt 100.000 Aufrufe in den letzten 30 Tagen. Für Geschenke beim Livestreaming reichen aber schon 1.000 Follower. Andere Optionen brauchen hingegen keinerlei Follower. Weiter oben im Text gehen wir auf alle Rahmenbindungen ein, die man vorab erfüllen muss. Deswegen kann man die Frage, ab wie vielen Followern man Geld auf TikTok bekommt, nicht direkt beantworten.

Wie viel Geld verdient man mit TikTok?

Das hängt natürlich von unzähligen Faktoren ab, die eine pauschale Aussage kaum möglich machen. Wie bereits beschrieben, gibt es viele verschiedene Optionen, die alle im Zusammenspiel einen wesentlichen Einfluss auf die Gesamtsumme haben können. Wer alle diese Möglichkeiten gekonnt ausnutzt, erreicht viel schneller den Zeitpunkt, ab wann man Geld mit TikTok verdient. Halten Sie sich an alle unsere Tipps und Ihrem Erfolg steht praktisch nichts mehr im Weg.

Wie viel Geld verdient man mit TikTok pro 1000 Aufrufe?

Eine der ersten Fragen, die viele angehende Influencer sich anfangs stellen, ist: Wie viel verdient man mit TikTok pro Aufruf? Doch auch diese Antwort ist nicht ganz immer so einfach. Denn der Betrag hängt von vielen Faktoren ab, darunter generelles Engagement und sogar das Herkunftsland der Zuschauer. Im Schnitt liegt der Betrag in Deutschland jedoch bei etwa 2 und 4 Cent. Das mag auf den ersten Blick nach recht wenig erscheinen, doch Sie müssen bedenken, dass viele Videos 1 Million oder sogar 10 Millionen Aufrufe erreichen. Dann steigt der Geldbetrag schon auf 200 bis 400 EUR. Ein erfolgreiches TikTok-Profil hat nicht selten unzählige Videos, die so viele Views erreichen und damit ein sehr gutes Einkommen erzielen.

Ähnliche Beiträge

Luxusuhren als Investment: Welche Modelle eignen sich?

Heinrich Gellertshausen

Affiliate Marketing, Youtube & Co.: Wie man online Geld verdient

Heinrich Gellertshausen

Der Traum der finanziellen Freiheit: Ist das im Onlinehandel möglich?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner