Stock 4you/shutterstock.com
Gesellschaft

Öffnungszeiten App: Für mehr Effizienz im Alltag

Auf jedem Smartphone befindet sich eine große Sammlung von Apps. Viele wurden heruntergeladen und installiert in dem Glauben, dass sie in der Organisation des Alltags unterstützen können. Nicht wenige Apps, hinter denen sich große Entwicklernamen verbergen, schlummern einen Dornröschenschlaf. Die Gründe dafür sind vermutlich vielfältig. Eine Ursache könnte darin liegen, dass eine App zu viel anbietet und damit nicht die Erwartungen der Nutzer trifft.

Ein Beispiel für eine App, die genau das liefert, was sie verspricht, ist die App Öffnungszeiten mit ihrer dazugehörigen Internetseite oeffnungszeitenbuch.de. Hinter dem digitalen Branchenbuch befinden sich mehr als vier Millionen Einträge. Alle Einträge werden von Öffnungszeiten und Kontaktdaten der Geschäfte, Behörden oder Einrichtungen begleitet. Diese Einfachheit ist für das Zeitmanagement im Alltag ein echter Gewinn. Kostenlos und werbefrei können in kürzester Zeit alle relevanten Informationen abgerufen werden und die Zeiten vor verschlossenen Türen zu stehen sind vorbei.

Wie funktioniert die App?

Das digitale Branchenbuch kann sowohl über die App auf einem mobilen Endgerät als auch am PC über die Internetseite genutzt werden. In die Suchmaske wird die gesuchte Branche oder eine Dienstleistung eingetragen. Bei der Nutzung der App reicht die Standortfreigabe aus, um die nächsten geöffneten Geschäfte anzuzeigen. Am PC muss der Standort mit der gewünschten Umkreissuche zusätzlich eingetragen werden. Wiederkehrende Suchanfragen können in einer Favoriten-Liste gespeichert werden. Aus der Trefferliste kann sofort entnommen werden, welche Geschäfte jetzt geöffnet haben. Hat der bevorzugte Shop geschlossen, kann eine Erinnerungsfunktion aktiviert werden.

Woher kommen die Informationen?

Der Herausgeber ist die UGC GmbH, die unterschiedliche Apps anbietet. Ähnlich wie bei einer App für die Suche nach Synonymen setzt das Unternehmen auf die Mitarbeit von Nutzern. Jeder, der Lust hat und das Prinzip der App zum Erfolg führen möchte, kann die Öffnungszeiten von Shops, Arztpraxen, Behörden, Kanzleien und anderen Einrichtungen in die Datenbank hinter der Öffnungszeiten App eintragen. Jedes Unternehmen darf nur ein einziges Mal eingetragen werden. Je mehr Menschen sich beteiligen, desto größer wird der Datensatz und der Nutzen im Alltag steigt.

Bewertungen und Veranstaltungen

Neben den regulären und festen Öffnungszeiten können Nutzer sich auch über einmalige Aktionen rund ums Shoppen freuen. Verkaufsoffene Sonntage oder Flohmärkte werden in separaten Rubriken aufgeführt. Zusätzlich können Bewertungen abgegeben werden, die anderen Nutzen bei der Suche nach dem richtigen Anbieter helfen können.

Ähnliche Beiträge

Kaufzwang und Kaufsucht: Wenn man den Verlockungen verfällt

Heinrich Gellertshausen

4 Freizeitaktivitäten, die mit dem Aufkommen des Internets leichter zugänglich wurden

Heinrich Gellertshausen

So wird der Zuschauer zum Marktforscher

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner