violetkaipa/shutterstock.com
Economy & Business

E-Commerce: Worauf man bei der Auswahl einer Shopify Agentur achten sollte

Mit Hilfe einer Shopify Agentur können Händler, die ihre Waren über einen Shopify-Store verkaufen, ihre Umsätze gewaltig steigern. Das cloud-basierte Shop-System ermöglicht zwar kinderleichtes Einrichten eines Online-Shops ohne Programmierkenntnisse, aber wie immer steckt der Teufel im Detail.

Einrichtung eines Shopify-Stores

Shopify bietet vorgefertigte Themes und Erweiterungen, mit denen sich neue Produkte mit wenigen Klicks einfügen lassen. Der cloud-basierte Dienst unterstützt Shopbetreiber in allen entscheidenden Aspekten, auch bei der Einrichtung zusätzlicher Verkaufskanäle auf Amazon, Ebay und Facebook. Weil alles so kinderleicht und benutzerfreundlich ist, verwenden die meisten Händler einfach die vorgefertigten Themes und Funktionen. Genau hier liegt das Problem. Wer so vorgeht, erhält einen Standard-Shop, wie es sie zu tausenden im Internet gibt.

Eine Shopify Agentur verleiht dem Store ein individuelles Design, das aus der Konkurrenz heraussticht. Den Rechnungsversand, das Verschicken der Ware und andere Dinge kann die Agentur deutlich kundenfreundlicher und individueller gestalten, so dass der Einkauf für den Kunden zu einem echten Erlebnis mit einheitlichem Branding wird.

Umfangreiche Hilfe bei der Vermarktung

Um die Umsätze des Shops nachhaltig zu steigern, kümmert sich die Shopify Agentur darum, dass der Shopify-Store besser über Suchmaschinen wie Google gefunden wird. Die Agentur erstellt für den Shop eine übersichtliche Navigation und gut strukturierte Texte, die dem Kunden echten Mehrwert bieten. Bilder kennzeichnet sie mit passenden Titeln und Beschriftungen. Solche Maßnahmen werden von den Suchmaschinen belohnt und sorgen dafür, dass der Shop im Ranking weit oben erscheint. Auch eine sinnvolle interne Verlinkung kann das Ranking der Shopseite massiv steigern.

Weil die genannten SEO-Maßnahmen nur auf lange Sicht wirken und es eine ganze Weile dauern kann, bis der Shop Umsätze erzielt, hilft die Shopify Agentur auch mit bezahlten Werbeschaltungen auf Google, Bing und anderen Suchmaschinen (SEA). Soll die Anzeige beispielsweise für das Keyword “Sneaker kaufen” optimiert werden, sorgt die Shopify Agentur dafür, dass die Werbung über den organischen Suchergebnissen erscheint und dass der Preis für die Werbung trotzdem in einem erträglichen Rahmen bleibt. Der Text der Anzeige wird so gestaltet, dass er möglichst relevant für den Kunden ist. Nach dem Anklicken wird der Kunde direkt zum gewünschten Produkt geführt.

Erweiterung der Verkaufskanäle

Als Allround-System unterstützt Shopify zahlreiche Verkaufskanäle. Bei der Einrichtung dieser zusätzlichen Kanäle hilft die Shopify Agentur ebenfalls. Einzelhändlern, die ein Ladengeschäft besitzen, stellt Shopify ein leistungsfähiges Verkaufssystem (POS) zur Verfügung. Dieses kann mit einer iPad-App und dem Warenwirtschaftssystem im Online-Shop verknüpft werden. Die Agentur hilft beim Einrichten des POS. Mit wenigen Klicks lässt sich der Online-Shop auf Amazon, Facebook und Ebay mit Shopify verknüpfen.

Leider ändern diese Dienste aber ständig ihre Hausregeln, wodurch die Anbindung an diese Plattformen für viele Händler ein nervtötendes Ärgernis darstellt. Selbst Shopify hat keine Lösung, wie sich das Problem dauerhaft abstellen lässt. Die Agentur behält die Regeln und Änderungen der Marktplätze ständig im Auge und sorgt dafür, dass die Anbindung des Shopify-Stores reibungslos funktioniert.

Schulung und Support

Das Internet ist ein sich ständig veränderndes Medium. Was heute funktioniert, kann morgen bereits obsolet sein. Aus diesem Grund müssen Unternehmer und ihre Mitarbeiter permanent auf dem neuesten Stand sein. Die Shopify Agentur hält ihre Kunden immer auf dem neuesten Stand, informiert über Veränderungen und bietet Support bei Unklarheiten. Unternehmer sollten dieses wertvolle Wissen nutzen, um ihre Mitarbeiter zu schulen und auf dem aktuellen Stand zu halten. Gerade im Hinblick auf die ständig geänderten Regeln der Online-Marktplätze macht das Sinn.

Technische Unterstützung

Auch bei technischen Fragen ist die Agentur der ideale Ansprechpartner. Sie hilft beim Umzug von einem anderen Shopsystem, entwickelt bei Bedarf spezielle Schnittstellen und Apps und stellt großen Unternehmen eine Datenbank für die Ressourcenplanung (ERP-System) bereit. Immer im Vordergrund steht dabei das Kauferlebnis des Kunden. Zu viele technische Lösungen und Spielereien machen den Online-Shop langsam, verwirren die Kunden und sorgen für Kauf-Abbrüche. Eine gute Shopify Agentur rät daher auch mal von einer technischen Lösung ab, wenn diese dem Verkauf schadet.

Ähnliche Beiträge

Bushcraft ist im Trend: Der Markt für Outdoorzubehör boomt

Was sollte man im Zuge einer Firmenbeteiligung beachten?

Liquiditätssicherung in Zeiten von Corona

Heinrich Gellertshausen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner