Rost9/shutterstock.com
Economy & Business

3 Branchen, in denen Blockchain Produkte und Produktion verändert

Blockchain wurde erstmals im Jahre 2009 als Kerntechnologie der Kryptowährung Bitcoin bekannt. Schnell eroberte sie jedoch auch weitere Märkte, wie beispielsweise das Online-Finanzwesen, das Versicherungswesen, die Logistikbranche und viele mehr. In diesem Artikel stellen wir drei Branchen und Märkte vor, in denen Blockchains bereits einen großen Einfluss auf Produktionsabläufe und die Produkte selbst haben.

Was ist Blockchain?

Eine Blockchain ist eine strukturierte Datenbank, die auf Ketten von Datenblöcken basiert. Die Struktur unterliegt bestimmten Regeln, die von ihren Entwicklern festgelegt wurden. Das hauptsächliche Alleinstellungsmerkmal der Blockchain ist, dass es sich hierbei um eine vollständig dezentrale Datenbank handelt. Sie ist für alle Nutzer gleichzeitig verfügbar. Wenn jemand etwas ändert, werden alle Datensätze der anderen Nutzer umgehend ebenfalls synchronisiert.

Der Vorteil dieser Technologie besteht darin, dass neu hinzugefügte Daten nicht von einem Nutzer gelöscht oder geändert werden können, ohne dass die Änderungen für alle anderen Teilnehmer sichtbar werden – es können also keine Vorgänge versteckt werden. Diese Eigenschaften machen die Blockchain zu einem wertvollen Instrument für den virtuellen und sicheren Austausch von Daten.

Die Online-Glücksspielbranche

Eine Branche, die sich dank moderner Technologien drastisch und laufend verändert hat, ist der Online-Glücksspielmarkt. So gehört beispielsweise die Integration einer Vielzahl digitaler und sicherer Ein- und Auszahlmethoden in Online-Casinos zu den wichtigsten Meilensteinen der Digitalisierung der Branche. Online-Plattformen wie das Casumo Casino bieten ihren Kunden vielfältige Möglichkeiten der Zahlung an, sodass diese je nach eigener Vorliebe sicher und einfach Transaktionen zu und von einem Casino vornehmen können.

Einige Online-Casinos bieten heutzutage auch auf Blockchain basierende Zahlungen mit Kryptowährungen auf ihren Plattformen an. Einer der größten Vorteile von Kryptowährungen ist die Diskretion und die Privatsphäre, die damit einhergehen. Dank der Komplexität und Dezentralität der Blockchain können Krypto-Transaktionen nicht von den Behörden reguliert werden. Dies bedeutet auch, dass Online-Glücksspiele für Menschen auf der ganzen Welt zugänglicher werden, die mit traditionellem Fiat-Geld ansonsten nicht die selben Möglichkeiten hätten.

Die Automobilbranche

Die großen Player der Automobilindustrie erforschen die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie bereits seit mehreren Jahren als effektive Möglichkeit für die Speicherung und Übertragung von Daten in und zwischen smarten Fahrzeugen. Auch für den aufkommenden Trend vollständig autonom fahrender Autos wird der Technologie ein großes Potenzial zugesprochen.

So können beispielsweise nach dem Verkauf eines Smart Cars alle Daten über dieses Auto, einschließlich Informationen über Wartung und Reparaturen, in der jeweiligen Blockchain gespeichert werden. Der Eigentümer eines Fahrzeugs kann somit jederzeit die Anzahl der durchgeführten Reparaturen, Unfalldaten und andere Informationen einsehen. Konkrete Pläne und Patente zur Nutzung von Blockchains in intelligenten Autos wurden in den letzten Jahren bereits von großen Marken wie Toyota, General Motors und Volkswagen angekündigt.

Der Kunstmarkt

Die internationale Kunstwelt hat ebenfalls damit begonnen, Blockchain als Mittel zur Verbesserung des globalen Zugangs zum Kunstmarkt und zur Senkung der Transaktionskosten sowie zum sicheren Verkauf wertvoller Werke mittels „Smart Contracts“, also durch Blockchain gesicherte Verträge, einzusetzen.

Auch in der digitalen Kunstwelt gibt es seit einiger Zeit einen Boom der auf Blockchain basierenden NFTs („Non-Fungible Tokens“), bei denen Künstler das Eigentum an ihren originalen Kunstwerken eindeutig zertifizieren können. Mit der Technologie können die sogenannten Crypto-Künstler eine einzigartige Signatur für jedes digitale Kunstwerk erstellen, die es ihnen dann ermöglicht, es nach Verkauf zu verfolgen, angemessene Tantiemen zu erhalten und Fälschungen vorzubeugen.

Ähnliche Beiträge

Ankorstore: Mit neuem Prämienprogramm vom B2B-Onlinemarktplatz zum Online-Ökosystem

Automatiktüren als architektonischer Blickfang am Firmengebäude

Diese drei Gesetze sollten Unternehmer beachten