Nattakorn_Maneerat/shutterstock.com
Finanzen & Börse

Geld sparen bei der Unterhaltung und beim Einkauf

Shoppen und Entertainment sind ein großer Bestandteil der westlichen Welt. Wir sind von Konsum geprägt und somit ist es nicht erstaunlich, dass bei vielen Menschen ein großer Teil des Geldes für Unterhaltung ausgegeben wird. Praktisch, wenn man die wichtigsten Tipps zum Geldsparen kennt, um für weniger Geld die gleiche Leistung zu bekommen.

Planen Sie Ihr Budget

Das eigene Budget zu kennen und es entsprechend zu planen, ist die Grundlage, um das Geldsparen im Alltag zu ermöglichen. Wer weiß, wie viel Geld zur Verfügung steht, der kann es optimal einsetzen. Ist die Ausgangslage unklar, wird oft zu viel Geld ausgegeben und man gerät schnell in einen Teufelskreis.

Ausgaben im Blick haben

Wer schnell viel Geld sparen möchte, muss die eigenen Ausgaben ständig im Blick haben. Menschen kaufen Dinge oft blind oder denken nicht richtig über die Ausgaben nach. Ein Wochenplan oder eine Monatsübersicht verraten Ihnen, wie viel Sie für welche Bereiche deines Lebens ausgeben. Schnell werden Sie sehen, welche Ausgaben Sie von deiner Liste streichen können.

Auf Boni und Geschenke warten

Vor allem online wartet oft eine Auswahl toller Boni auf Sie. So versuchen viele Websites, Neukunden zur Registrierung zu bewegen, indem Boni oder Geschenke als Belohnung dafür warten. In vielen Fällen sind diese Boni eine tolle Möglichkeit, um Geld beim Einkaufen zu sparen. Online Casinos machen ihr Entertainment Angebot oft mit attraktiven Boni schmackhaft. Eine Registrierung ist in vielen Fällen innerhalb kürzester Zeit erledigt und lohnt sich allemal. Registrierte Kunden bekommen online sehr oft tolle Angebote oder Werbegeschenke. Bezieht man Entertainment oder Produkte nur während Bonusphasen, ist dies eine effektive Möglichkeit, um über einen längeren Zeitraum Geld zu sparen, ohne Einschränkungen hinzunehmen.

Werbeaktionen und Rabatte wahrnehmen

Aktionen und Rabatte sind die Methode, das Geld ganz einfach zu sparen. Unternehmen locken ganzes Jahr über mit tollen Angeboten rund um Ostern, dem Sommerschlussverkauf oder der berühmt berüchtigten Black Week. Sind Sie geduldig und benötigen etwas nicht sofort, sollten Sie unbedingt auf Rabattaktionen warten. Mit bis zu -70% vom Verkaufspreis warten oft extreme Schnäppchen auf Sie.

Greifen Sie nicht auf Kredite zurück

Die Verlockung mag groß sein, um mithilfe eines Kredites schnell das benötigte Geld für teure Produkte oder Dienstleistungen aufzubringen. Ein Kredit kostet im Endeffekt immer mehr als das, was man ausbezahlt bekommt. Mit einem Kredit hat man große Verpflichtungen. Eine monatliche Tilgung macht es in weiterer Folge lange sehr schwer, weiteres Geld zu sparen.

Take-away Service vermeiden

Wer täglich einen Espresso aus dem Café mit ins Büro nimmt, wird am Ende des Monats staunen, wie viel Geld dafür ausgegeben wird. Noch extremer fällt die Summe aus, wenn häufig auf Fast Food oder Restaurantbesuche zurückgegriffen wird. Wenn man zu Hause kocht, kann man dieselben Gerichte meist günstiger und gesünder zubereiten. Sparen mit wenig Geld ist so ganz einfach.

Kostenlose Konzerte besuchen

Konzertkarten kosten oft sehr viel Geld. Echte Musikliebhaber können hier ordentlich Geld sparen, indem kostenlose Konzerte oder Auftritte anstelle einer teuren Show besucht werden. Viele Musiker spielen kostenlos in Bars oder Cafés. Nutzen Sie diese Möglichkeit, tolle Livemusik von aufstrebenden Künstlern zu hören. Namhafte Sänger(-innen) und Bands geben kostenlose Live-Auftritte. Die Corona-Krise hat viele Künstler dazu bewegt, Live-Auftritte über die sozialen Medien zu geben.

Cashback Angebote nutzen

Cashback Angebote ermöglichen eine Rückzahlung für deine Ausgaben. Während man seine alltäglichen Ausgaben weiterhin ganz normal laufen lässt, bekommt man via Cashback einen gewissen Anteil auf sein Cashback Konto rückerstattet. Über einen längeren Zeitraum genutzt kann man so gutes Geld sparen und dein Cashback-Guthaben einlösen.

Filme zu Hause ansehen

Der Kinobesuch geht ordentlich ins Geld. Um auf einfache Weise Geld zu sparen, lohnt es sich daher zu warten, bis Filme auf Streaming Plattformen angeboten werden oder sogar im Free-TV laufen. Denn ein Kinobesuch verteuert die Ausgaben für Snacks und Getränke, welche zu Hause deutlich billiger konsumiert werden können, ohne dass dabei auf Genuss verzichtet werden muss.

Seasonpässe kaufen

Seasonpässe sind eine hervorragende Methode, wenn man Dienstleistungen über geraume Zeit in Anspruch nimmt. Sie kosten zwar einmalig mehr, durch die lange Nutzungsdauer spart man ordentlich Geld. Wichtig ist hierbei, dass die Laufzeit bestmöglich ausgenutzt wird, um einen Vorteil zu erlangen. Somit sollte vorab schon überlegt werden, ob und wie lange eine Nutzung geplant ist.

Alte Abonnements kündigen

Viele abgeschlossene Abos werden nach einer gewissen Zeit nicht mehr genutzt. Trotzdem bezahlt man weiterhin Beiträge, da man nach einer gewissen Dauer „blind“ für die Ausgabe geworden ist. Alte Zeitschriften Abos oder Klubbeiträge kosten Geld, wenn sie nicht mehr genutzt werden. Deshalb sollten alle Abonnements geprüft und nicht genutzte Dienstleistungen schnellstmöglich gekündigt werden, um diese Beiträge zu sparen.

Gadgets und Geräte prüfen

Den Gefrierschrank abzutauen, hat nicht nur den Vorteil, dass danach wieder mehr hineinpasst. Es spart Strom und somit Geld, wenn das Eis regelmäßig entfernt wird. Wer Geräte über Nacht auflädt, sorgt dafür, dass diese bei voller Ladung weiterhin etwas am Stromnetz zehren. Wer im Haushalt nur ein paar Griffe mehr macht oder Gewohnheiten ändert, kann bares Geld sparen.

Die Bücherei besuchen

Büchereien können ganz einfach beim Sparen helfen. Man muss nicht jedes Buch neu kaufen, um es nach einmaligem Lesen in einem Regal verstauben zu lassen. Viel günstiger und nachhaltiger ist es, wenn man zuerst in seiner nächstgelegenen Bücherei nachsieht, ob das Buch dort zur Verfügung steht. Die Unterhaltung oder das Wissen wird für einen Bruchteil der Kosten vermittelt.

Tipps von Social Media und aus Onlineforen

Es gibt unzählige Menschen, die genau dasselbe wollen wie Sie. Nämlich Geld sparen. Deswegen ist es sehr hilfreich, sich mit Menschen über Social Media oder Onlineforen auszutauschen. Dort sind oftmals echte Profis unterwegs, die das Sparen perfektioniert haben. So können Sie sich schnell und kostenlos tolle weitere Tipps holen.

Fazit

Geld sparen möchte zu irgendeinem Zeitpunkt jeder. Das benötigt neben etwas Willenskraft das nötige Know-how. Wer einmal damit begonnen hat, findet oft richtige Freude am Geld sparen. Verzichten muss man dabei nämlich auf nichts, wenn man einige Tipps in die Realität umsetzt. Es bedarf nicht wirklich viel Arbeit. Worauf warten Sie? Legen Sie heute los und spare bares Geld.

Ähnliche Beiträge

PayPal & Co.: Sicher im Internet bezahlen

Auf Wiedersehen Niedrigzins: Diese Geldanlagen sind lukrativ

Heinrich Gellertshausen

Daytrading: Tipps und Wissenswertes für Einsteiger

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner